Arzt, Ärztin, Gesundheitsberufe

sandsun/Shutterstock.com
UNSER STEUERTIPP FÜR GESUNDHEITSEXPERTINNEN
  • Planen Sie Investitionen? Dann können Sie derzeit mehrfach profitieren. Neben AfA und Gewinnfreibetrag gibt es noch bis 28.2.2021 die COVID-Investitionsprämie. Je nach Art der Investition erhalten sie bis zu 14% erstattet. 
  • Auch telefonisch erbrachte ärztliche Leistungen sind Ust-frei, wenn sie den Charakter einer Heilbehandlung erfüllen. Davon ist auszugehen, wenn die telefonische Beratung eine therapeutische Zielsetzung hat, z.B. Diagnose und Therapie ausführlich besprochen werden.
  • Mit 31.12.20 endet die 7-jährige Aufbewahrungspflicht für Geschäftsunterlagen des Jahres 2013. Weiterhin aufzubewahren sind Unterlagen für anhängige Verfahren und im Zusammenhang mit Grundstücken (12 bzw. 22 Jahre). 

Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben. Wir unterstützen Sie gerne.