Wenn Sie die richtigen persönlichen Eigenschaften (Risikobereitschaft, Eigenständigkeit, Durchsetzungs- und Begeisterungsfähigkeit, Kontaktfähigkeit, Ausdauer, etc.) sowie fachliche Qualifikationen (sowohl branchentypische als auch allgemein kaufmännische) in genügendem Ausmaß besitzen, steht während der Planungsphase für eine unternehmerische Tätigkeit sehr schnell die Frage nach der Finanzierung Ihres Vorhabens auf dem Programm. Nachdem Sie einen möglichst gut durchdachten detaillierten Businessplan (Tipp: lassen Sie sich dabei professionell unterstützen und planen Sie genügend Zeit dafür ein) erstellt haben, werden Sie den Bedarf an finanziellen Mitteln relativ gut abschätzen können.

Nach Ermittlung des Finanzierungsbedarfs müssen Sie klären, wie viel Eigenkapital vorhanden ist, das Sie in Ihr Unternehmen investieren können und wollen. Danach ergibt sich Ihr Bedarf an Fremdkapital, den Sie aus unterschiedlichen Quellen befriedigen können.

  1. Der klassische Bankkredit

Das eingangs angeführte Zitat von Henry Ford ist zwar sehr zugespitzt, ein Fünkchen Wahrheit steckt doch darin. Natürlich will die Bank Ihr Investment möglichst gut absichern und wird von Ihnen verlangen, dass Sie selber einen gewissen Anteil von Eigenmitteln ins Unternehmen einbringen und dass Sie eventuell noch Sicherheiten in Form von Bürgschaften (z.B. der Eltern) oder eines Pfandrechts an einem Grundstück beibringen. Die erste Hürde zur Erlangung eines Kredits besteht darin, einen Bankmanager mittels eines professionellen, nachvollziehbaren und realistischen Businessplans von Ihrer Idee zu überzeugen. Wenden Sie sich nicht nur an Ihre langjährige Hausbank. Lassen Sie sich mehrere Angebote machen. Vereinbaren Sie jedenfalls die Möglichkeit, vorzeitig den Kredit (auch teilweise) tilgen zu können. Vielleicht stellt sich der Erfolg Ihres Unternehmens ja früher und stärker ein als geplant und Sie benötigen den Kredit nicht mehr. So können Sie in weiterer Folge Zinskosten sparen. Die Wirtschaftskammer Österreich bietet auch Kleinkredite an.

  1. Private Darlehen

Vergessen Sie nicht auf die Möglichkeit, Freunde und Verwandte von Ihrem Vorhaben zu erzählen. Vielleicht befindet sich darunter jemand, der auf der Suche nach Veranlagungsmöglichkeiten ist und der Sie gerne unterstützen möchte.

  1. Crowdfunding

Für die Realisierung besonders innovativer Ideen eignet sich diese ebenfalls sehr innovative Form der Finanzierung. Crowdfunding ist ein Instrument der Frühphasenfinanzierung, bei dem viele Menschen (die „crowd“) jeweils geringe Beträge in eine Idee investieren. Die Abwicklung erfolgt meist über Crowdfunding-Plattformen, die Verträge bereitstellen, beratend zur Seite stehen und die Durchführung mit Technologie und standardisierten Abläufen unterstützen.

  1. Investoren auf gesellschaftsrechtlicher Ebene

Sie können natürlich auch Personen suchen, die an Ihre Idee glauben und bereit sind, Firmenanteile zu erwerben und sich auf diese Weise am Erfolg, aber auch am Risiko zu beteiligen.

  1. Förderungen

Es existiert eine ganze Reihe von Förderstellen, an die sich junge Gründer wenden können. Dabei übernimmt die Förderstelle  meist eine Garantie, dass sie einspringt, wenn ein Darlehen bei der Bank nicht zurückgezahlt werden kann. Förderungen gibt es vom Bund, von Ländern, Kommunen oder von der Europäischen Union.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend
  •  

    RONALD WAHRLICH

    Tax Consultant, Lecturer at the University of Applied Sciences Vienna
    Managing Director of Steirer, Mika & Comp. WT Ltd.

    „For me, it is important to understand our clients so that we, as business-minded consultants, are able to achieve optimal solutions for their business success.“

    Consulting in the special fields

    National and international real estate taxation
    Corporate legal structuring
    Cross-border tax structuring
    Ongoing controlling
    Business comparisons, financial forecasts
    Small and medium-sized enterprises

  •  

    STEFANIE UNGER

    Certified Public Accountant and Tax Consultant
    Managing Partner of Steirer, Mika & Comp. WT GmbH

    „We inform our clients in time, so that they know how to proceed.“

    Consulting in the special fields

    Audit of financial statements, audit of accounts
    EU project audit, donation deductibility and donation quality seal audit
    Foundation of companies
    Voluntary audits
    Associations, NPOs
    Small and medium-sized enterprises, freelancers

  •  

    ISABELLA STOCKHAMMER

    Tax Consultant
    Managing Director of Steirer, Mika & Comp. WT Ltd.

    „We are committed to our clients – this also includes taking care of or simplifying administrative procedures.“

    Consulting in the special fields

    Small and medium-sized enterprises, Freelancers (e.g. doctors, lawyers, artists)
    Renting & leasing, real estate sales
    Corporate legal structuring
    Structuring of employment

  •  

    Walter Mika

    Certified Public Accountant and Tax Consultant
    Court and generally certified expert
    Founder and Managing Partner of Steirer, Mika & Comp. WT GmbH

    „Efficiency in the right place increases your success. This also applies to tax matters.“

    Consulting in the special fields

    Foundation of companies
    M&A
    Corporate legal structuring
    Reorganizations
    Annual audits
    Small and medium-sized enterprises

  •  

    ALEXANDRA JAKL

    Certified Public Accountant and Tax Consultant
    Managing Partner of Steirer, Mika & Comp. WT GmbH

    „In addition to fulfilling classic consulting tasks, we are your partner in realizing your personal visions for the future – your benefit is our goal.“

    Consulting in the special fields

    Small and medium-sized enterprises, freelancers
    Tax structuring, corporate taxes
    International tax law
    Annual audits
    Reorganizations
    Foundation of companies, Start-Ups

  •  

    PETRA EGGER

    Certified Public Accountant and Tax Consultant
    Managing Partner of Steirer, Mika & Comp. WT GmbH

    „We provide complex tax laws transparently for your business decisions.“

    Consulting in the special fields

    Small and medium-sized enterprises and freelancers
    Non-profit organizations
    Foundation of companies and restructuring
    Annual audits
    Social security
    Business Valuation

  •  

    WOLFGANG STEIRER

    Certified Public Accountant and Tax Consultant
    Founder and Managing Partner of Steirer, Mika & Comp. WT GmbH

    „There are always opportunities for individual scope of design. You just have to look carefully.“

    Consulting in the special fields

    Cultural associations, organizers, theater groups, orchestras and musicians
    Foundation of companies
    Corporate legal structuring
    Small and medium-sized enterprises, freelancers
    Freelancers

  •  

    RONALD WAHRLICH

    Steuerberater, Lektor FH Wien<
    Geschäftsführer der Steirer, Mika & Comp. WT GmbH

    „Für mich ist wichtig, unsere Klienten zu verstehen, damit wir als unternehmerisch denkende Berater optimale Lösungen für ihren Geschäftserfolg erreichen“.

    Beratung in den Spezialgebieten

    Nationale und internationale Immobilienbesteuerung
    Rechtsformplanung
    Grenzüberschreitende Steuergestaltungen
    Laufendes Controlling
    Plan- und Vergleichsrechnungen
    Klein- und Mittelbetriebe

  •  

    STEFANIE UNGER

    Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin
    Geschäftsführende Gesellschafterin der Steirer, Mika & Comp. WT GmbH

    „Wir wollen unseren Klienten rechtzeitig Informationen und Tipps geben, damit sie wissen, worauf sie hinsteuern können.“

    Beratung in den Spezialgebieten

    Abschlussprüfung, Rechnungsprüfung,
    EU-Projekt-Prüfung, Spendenabsetzbarkeits- und Spendengütesiegelprüfung
    Unternehmensgründung
    Freiwillige Prüfungen
    Vereine, NPOs
    Klein- und Mittelbetriebe, Freiberufler

  •  

    ISABELLA STOCKHAMMER

    Steuerberaterin
    Geschäftsführerin der Steirer, Mika & Comp. WT GmbH

    „Wir setzen uns für unsere Klienten ein – dazu gehört auch, dass wir Behördengänge abnehmen oder vereinfachen.“

    Beratung in den Spezialgebieten

    Klein- und Mittelbetriebe, Freiberufler (z.B. Ärzte, Rechtsanwälte, Künstler)
    Vermietung & Verpachtung, Grundstücksveräußerungen
    Rechtsformgestaltung
    Beschäftigungsformen

  •  

    Walter Mika

    Wirtschaftsprüfer und Steuerberater;
    Gerichtlich beeideter und allgemein zertifizierter Sachverständiger
    Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Steirer, Mika & Comp. WT GmbH

    „Effizienz an der richtigen Stelle steigert Ihren Erfolg. Das gilt auch bei Steuersachen.“

    Beratung in den Spezialgebieten

    Unternehmensgründungen
    Betriebsübernahmen
    Rechtsformen
    Umgründungen
    Jahresabschlussprüfungen
    Klein- und Mittelbetriebe

  •  

    ALEXANDRA JAKL

    Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin
    Geschäftsführende Gesellschafterin der Steirer, Mika & Comp. WT GmbH

    „Neben der Erfüllung der klassischen Beratungsaufgaben sehe ich mich als Ihr Partner bei der Verwirklichung Ihrer persönlichen Zukunftsvisionen – Ihr Nutzen ist mein Ziel.“

    Beratung in den Spezialgebieten

    Klein- und Mittelbetriebe, Freiberufler
    Steuergestaltung, Konzernsteuern
    Internationales Steuerrecht
    Jahresabschlussprüfungen
    Umgründungen
    Unternehmensgründungen, Start-Ups

  •  

    PETRA EGGER

    Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin
    Geschäftsführende Gesellschafterin der Steirer, Mika & Comp. WT GmbH

    „Wir möchten komplexe Steuergesetze für Ihre Unternehmensentscheidungen transparent machen.“

    Beratung in den Spezialgebieten

    Klein- und Mittelbetriebe und Freiberufler
    Non-Profit-Organisationen
    Unternehmensgründung und Umgründungen
    Jahresabschlussprüfungen
    Sozialversicherung
    Unternehmensbewertungen

  •  

    WOLFGANG STEIRER

    Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
    Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Steirer, Mika & Comp. WT GmbH

    „Es gibt immer Möglichkeiten für einen individuellen Gestaltungsraum. Man muss nur genau hinsehen.“

    Beratung in den Spezialgebieten

    International tätige Künstler
    Kulturvereine, -veranstalter, Theatergruppen, Orchester und Musiker
    Gesellschaftsgründung
    Rechtsformen
    Klein- und Mittelbetriebe, Freiberufler
    Jahresabschlussprüfungen
    Freie Berufe